Hallo, ich bin Volker Hielscher, ...

… Fotograf aus Erfurt in Thüringen. Meine Arbeit konzentriert sich sowohl auf das Fotografieren von Menschen und Events, als auch auf Produkt-Fotografie und Image Aufnahmen für die Industrie und Baubranche. Meine Kunden sind in der Regel Unternehmen, große wie kleine. Ich arbeite direkt für Firmen, Redaktionen, Verlage und Institutionen oder über Werbe- & Event-Agenturen.

Besondere Herzensangelegenheiten für mich als Fotograf sind darüber hinaus aber Hochzeiten und die Arbeit mit Musikern. Liebe und Musik … das ist das wahre Leben.
Für meine Kunden bin ich vorwiegend in Thüringen unterwegs, betreibe aber auch ein Foto Studio im Zughafen, der Kreativschmiede unweit des Erfurter Hauptbahnhofs.

Volker Hielscher Fotograf in Erfurt, Thüringen

Jedes Shooting bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich, weshalb es zu meiner Philosophie gehört, mit jedem meiner Kunden strategisch zu kooperieren, mich ernsthaft mit den Themen zu befassen, Möglichkeiten schnell zu erkennen, den engst möglichen Zeitrahmen abzustecken und selbst dem Kamerascheuesten das Rock-Star-Gefühl zu verleihen. Konsequent auf die Details zu fokusieren und gleichzeitig das große Ganze im Blick zu behalten, ermöglicht es mir fesselnde Aufnahmen liefern zu können, pünktlich, zuverlässig und ohne Ihr Budget zu sprengen. Natürlich ist es darüber hinaus auch hilfreich, dass ich ein netter Kerl bin und ausgezeichneten Kaffee zubereiten kann.

Wenn ich nicht gerade hinter der Kamera stehe, ist es die reine Freude, meine Familie um mich zu haben. Viel zu selten lege ich meine Lieblingsschallplatten auf und genieße sie bei einem Schluck Whisky.

Mein beruflicher Werdegang in Kürze

Die Ausbildung zum Retuscheur, Reprofotografen und Offsetdrucker in der Druckerei Fortschritt und der anschließende Wechsel in die Werbeabteilung der Umformtechnik Erfurt sind mein Sprungbrett in ein Leben für die professionelle Fotografie.

1983-1987 nehme ich als junger zweifacher Vater ein Fernstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Arno Fischer auf und schließe es dank familiärer Rückendeckung als Diplom Fotograf ab.

1987 erfolgt die Aufnahme in den Verband bildender Künstler (VBK) und in den Deutschen Journalistenverband (DJV).

1983-1989 arbeite ich parallel zum Studium als Fotograf auf der Internationalen Gartenbauausstellung IGA Erfurt.

Seit 1989 bin ich als freiberuflicher Fotograf tätig.

2019 erfüllt es mich mit Stolz und Demut, im 30. Jahr meiner Selbständigkeit den 2893. Auftrag für den 621. Kunden zu seiner vollsten Zufriedenheit realisieren zu können.

Historie Technischer Ausrüstung in Kürze

1983 richte ich mir im Keller ein Labor zur Entwicklung und Vergrößerung von Schwarz-Weiß-Aufnahmen ein.

1985 bekomme ich die Kleinbildkamera Nikon von meinem Mentor Arno Fischer angeboten. Das lasse ich mir nicht entgehen. 

1990 erschließt sich nach dem Mauerfall endlich der Zugang zu weltbester Technik und ich statte in den Folgejahren mein Studio neu aus: Mamya Mittelformat, Sinar Großformat, Blitztechnik von Hensel und Elinchrom

1999 leite ich den Umschwung auf digitale Fotografie ein und investiere den Gegenwert einer Limousine oberer Mittelklasse in das digitale Rückteil Sinarback 23 für Mittelformat Kameras mit 6MP Auflösung, einen iMac G4 und Photoshop 5.

2010 lege ich mir die Nikon D3s mit 12,1MP zu und staune über den rauscharmen Sensor bei extremer Lichtempfindlichkeit.

2017 komme ich der stetig steigenden Nachfrage nach Luftbildaufnahmen nach, lege mir einen Quadrocopter samt 20MP Kamera zu und lerne, ihn zu fliegen.

2018 ergänze ich meine Werkzeuge um das 45MP D-SLR Monster von Nikon.

2019 hat ein Smartphone die 6-fache Kamerasensor-Auflösung und die 1000-fache Prozessorkomplexität meines Equipments von vor 20 Jahren.

2020 ist Kameratechnik nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil des Fotografenberufes. Man sollte sich aber nicht davon blenden lassen, denn auch heutzutage ist Fotografie noch immer ein Handwerk, das es zu beherrschen gilt.

Soweit zu mir ...

Von Ihnen zu hören sobald Sie Ihr nächstes Foto Projekt planen, würde mich sehr freuen. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.